zurück home weiter

Ahrenshoop

Weidenkätzchen

Der malerische Ort mit seinen zahlreichen reetgedeckten Häusern und Katen liegt nur wenige Kilometer von Born entfernt und zog bereits 1880 Kunsthandwerker an. Vor allem Maler fanden gute Licht- und Farbverhältnisse vor.

 

Auch heute noch ist Ahrenshoop ein Künstlerort. Sehenswert sind das Atelier im Dornenhaus und andere Kunstkaten.

Strand

Atelier

Der Strand lädt im Sommer zum Schwimmen ein. Ein Teil der Küste verläuft als Steilküste. Dort kann man wunderbar Vögel beobachten.

 

Frisch geräucherten Fisch lassen wir uns selten entgehen. Verschiedene Arten von Räucherfisch sind auf dem Darß fast in jedem Ort und zu jeder Jahreszeit erhältlich.

 

Der idyllische Hafen von Althagen mit den alten Zeesenbooten liegt am Radweg nach Wustrow.

Fischkaten

Hafen Althagen

Wustrow

Haus

Räucherei

Auch in Wustrow wurden viele alte Häuser liebevoll restauriert und am Hafen gibt es ab 12 Uhr frisch geräucherten Fisch. Im alten Kaiserlichen Postamt befindet sich die Touristeninformation.

Kirche

Haus

Wir waren nicht auf dem Kirchturm, doch man soll von oben einen schönen Rundumblick über das Fischland, den Saaler Bodden und die Ostsee haben.

 

Den Rückweg nach Born haben wir von der Seebrücke aus angetreten. Der Radweg führt immer an der Küste entlang, nur ein Teilstück am Steilufer bei Ahrenshoop war 2018 wegen Abbruchgefahr mit einer Umleitung versehen.

Seebrücke

Strand

Graal-Müritz und Dierhagen

Ostern 2003 haben wir bei der Anreise nach Born ein paar Zwischenstopps eingelegt. Den ersten Eindruck von der unberührten Natur der ostdeutschen Ostseeküste hat ein Storchennest in Klockenhagen vermittelt.

Storchennest

Strand

Am Strand von Graal-Müritz war es um diese Jahreszeit noch recht einsam. Es wehte eine steife Briese und bei ca. 6°C wagten sich nicht viele Spaziergänger an die Küste.

Waldgebiet

Rastplatz

Von Graal-Müritz sind wir auf gut ausgebauten Radwegen durch ein Moorgebiet und viel Wald nach Dierhagen gefahren. Unterwegs luden immer wieder schöne Rastplätze zu einer Pause ein.

weiter