Hoher Kranzberg

Campingplatz Tennsee

Alpenwelt Karwendel

 

Reiseplanung:

Alpenwelt Card

Campingplatz

Touristeninformation Mittenwald

Wetter

Große Überraschung an Uwes Geburtstag, der Seniorchef vom Campingplatz kam zu unserem Stellplatz und hat mit einem kleinen Präsent gratuliert.

 

Schnell sind wir ins Gespräch gekommen und hätten noch stundenlang weiter plaudern können, doch wir wollten mit dem Gästebus nach Mittenwald und es war schon knapp, ihn noch zu erreichen. Falls wir ihn verpassen würden, hat Herr Zick versprochen, uns nach Mittenwald zu bringen.

Geburtstagsglückwünsche

Der Bus ließ auf sich warten und wir standen noch mit einigen weiteren Gästen an der Haltestelle als Herr Zick mit seinem Kleinbus vorbei kam. Gesagt, getan, hat er uns alle eingeladen und mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch Mittenwald zum Kranzberglift gebracht. Das nennen wir perfekten Service!

Kranzberglift

Eine Berg- oder Talfahrt mit dem Sessellift ist für Inhaber der "Alpenwelt Card" inklusive.

 

Der originelle Einer-Lift hat uns 240 Meter Aufstieg erspart. Von der Bergstation brauchten wir nur etwa 20 Minuten bis zum Gipfel des Hohen Kranzberges obwohl die Gehzeit mit 40 Minuten angegeben war. Da sind wir wohl schnell unterwegs gewesen.

 

Am Gipfel gibt es einen guten Tipp, wie man die Rast am besten genießen kann.

Hinweis am Gipfel vom Hohen Kranzberg

WEttersteingebirge

Allein für den freien Blick auf Karwendel und Wettersteingebirge lohnt sich der Aufstieg.

 

Unterhalb des Hohen Kranzberges liegt der kleine Wildensee, welcher interessant zum Schnorcheln und Schwimmen aussieht. Ein Badestrand ist in der Karte eingetragen.

 

Wir sind auf einem schattigen Waldweg zum Lautensee abgestiegen. Auch hier findet sich ein Strandbad, sogar mit Rutsche und Sprungturm, sowie einige weitere Badestellen.

Wildensee

Lautersee

Seehof

Drei Restaurants bieten leckere Bayrische Küche an.

 

Wir sind in den "Seehof" eingekehrt. Für Uwe gab es sogar noch ein Geburtstagsständchen von einer Kapelle auf dem See, nein Quatsch, die haben zufällig dort gespielt.

 

Durch dem Wald ging es anschließend hinunter nach Mittenwald und mit dem Gästebus zurück zum Tennsee.

Konzert auf dem See

Route

Pilz

Tourdaten

Strecke: 9 km

Höhendifferenz: Aufstieg 171 m, Abstieg 411 m

Gehzeit: 2:25 Std.

 

Tourenbuch:

17.08.2019

home