Eislaufbahn Saxviken

Mora

Orsa-Mora-Skating

 

Reiseplanung:

Campingplatz

Eisinformation

Touristeninformation

Wetter

Einstieg

Sobald es ein paar Tage sehr kalt ist, friert die Bucht Saxviken (Teil vom Siljan See) am Stadtrand von Mora zu. Allerdings passiert das meist erst dann, wenn auch schon Schnee fällt.

 

Wir sind dem Iceskating Club von Orsa und Mora sehr dankbar dafür, dass er eine Eislaufbahn auf dem See präpariert.

 

Der Einstieg befindet sich direkt an der Uferpromenade und ist über einen Holzsteg bequem zu erreichen.

Einstieg

Auf dem Eis

Risse

Die freigeschobene Bahn bietet viel Platz und präsentiert sich für uns spiegelglatt.Wir sind die ersten Schlittschuhläufer an diesem Tag und bekommen erstmal einen Adrenalinkick.

 

Dadurch, dass es in den letzten Tagen bewölkt war und leichte Plusgrade geherrscht haben, steht das Eis unter Spannung, die sich beim Drübergleiten in langen Rissen entlädt. Es knackt und knallt ganz schön, doch nirgendwo dringt Wasser an die Oberfläche. Das Eis ist ca. 20 cm dick und trägt uns zuverlässig.

Mora vom Eis aus

Es ist schön, Mora mal vom Wasser aus zu sehen. Der Nebel sorgt für eine mystische Stimmung. Wir drehen drei Runden auf der 2,5 km langen Eisbahn und gehen dann wieder an Land. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Eisbahn

Strecke

Tourenbuch

14.12.2021

zurück Home

© biauwe.de