Cochem

Reichsburg

Reiseplanung:

Touristeninformation

Wetter

Moselradweg

Reichsburg

Karfreitag, 22.4.2011

Von unserem Wohnmobilparkplatz in Alken sind wir mit den Fahrrädern 28 km entlang der Mosel bis nach Cochem gefahren.

 

Hoch über der Stadt trohnt weit sichtbar die Reichsburg. Dorthin mussten wir natürlich aufsteigen. Die Fahrräder haben wir inzwischen am Busbahnhof abgestellt.

 

Die Aussicht von der Burg auf das Tal ist grandios.

Blick von der Reichsburg zur Mosel

Markt

Duch den historischen Stadtkern und über den hübschen Marktplatz sind wir wieder nach unten zum Stadtor gelangt.

Einkaufsstraße

Stadttor

MIttagessen beim Winzer

An der Moselpromenade liegen dicht an dicht die verschiedensten Restaurants. Wir haben uns für die Einkehr bei einem Winzer entschieden und ein Spargelgericht mit einem leckeren Elbling-Wein genossen.

Home

© biauwe.de