Rothaarsteig

Rothaarsteig-Symbol

Reiseplanung:

Übersichtskarte

Infos

Forum

Wetter

Tipp: Wandern in NRW

Samstag, 15.09.2007

Für dieses Wochenende haben wir uns vorgenommen, zwei Etappen auf dem 2001 eröffneten Rothaarsteig zu wandern.

 

Es stellte sich als ziemlich schwierig heraus, die passende Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom End- zum Ausgangspunkt zu finden. Nach ausgiebigem Studium der Linienfahrpläne haben wir uns für Winterberg als Ausgangspunkt und Olsberg als Endpunkt der Wanderung entschieden.

Busbahnhof Olsberg

Unser Wohnmobil haben wir am Bahnhof Olsberg abgestellt und sind morgens um 8:35 Uhr mit dem Bus Nr.356 nach Winterberg gefahren. Die Fahrt dauert ca. 40 Minuten. Am Bahnhof in Winterberg hätten wir sofort in den Rothaarsteig einsteigen können, aber wir wollten gern auch noch ein Gipfelerlebnis und sind deshalb Richtung "Kahler Asten" aufgebrochen.

Panoramabrücke

Info Panoramabrücke

Eingang Panoramabrücke

Wildschweine

Zunächst führte unsere Wanderung durch die Innenstadt von Winterberg, die um diese Uhrzeit noch sehr ruhig war. Wir sind anschließend dem Wanderweg X13 gefolgt.

 

Nach wenigen Kilometern haben wir die neu gebaute Panoramabrücke erreicht. Aus luftiger Höhe hat man dort einen schönen Blick auf den Bikepark und die umliegende Landschaft.

 

Den Besuch der Brücke mussten wir auf später verschieben, sonst hätte die Zeit nicht gereicht.

Home weiter

© biauwe.de