Lemmer am Ijsselmeer

Binnenhafen

Logo Freisland

Reiseplanung:

Lemmer

UNESCO Ir. D.F. Woudagemaal

Webcam

Wetter

Wohnmobilstellplatz

Freitag, 9.9.2016

Es ist tatsächlich schon fünf Jahre her, dass wir dem Ijsselmeer einen Besuch abgestattet haben. Damals waren wir in Urk. Diesmal hatten wir das etwas weiter nördlich gelegene Lemmer als Ziel ausgewählt.

 

Im Binnenhafen mit top gepflegten Sanitäreinrichtungen sind bei dem netten Hafenmeister nicht nur Segel- und Motoryachten sondern auch Wohnmobile herzlich willkommen.

Wohnmobilstellplatz

Lemmer Innenstadt

Lemmer Zentrum

Bis in den nahe liegenden Stadtkern ist es nicht weit. Wir konnten zu Fuß gehen. Zufällig fand gerade ein Spätsommerfest statt. Es gab Livemusik und an den Anlegestellen in der Stadt hatten wunderschöne historische Boote festgemacht. Es war eine Augenweide an der Promenade entlang zu spazieren.

 

Tipp: Lemmer ist, wie so viele Orte in den Niederlanden, vom Wasser geprägt. Beim Blick auf das Stadtbild aus der Luft (Google Maps) zeichnet sich eine interessante Stadtplanung ab.

Schiffsparade

Lemmer

Nach dem Rundgang waren wir mit den Fahrrädern bei dem zum UNESCO Weltkulturerbe ernannten größten noch arbeitenden Dampfschöpfwerk der Welt "Ir. D.F. Woudagemaal", um uns von außen einen Eindruck zu verschaffen. Die vielversprechende Besichtigung von innen heben wir uns für einen späteren Aufenthalt auf.

Dampfschöpfwerk

Kormorane

Home

© biauwe.de