zurück home weiter

Skaftafell Nationalpark

Folge des Sturms in den letzten Tagen

Wegweiser

Durch die Wirtschaftskrise und die damit verbundenen günstigen Preise in Island waren in diesem Jahr viele Mietwagen und Wohnmobile unterwegs. (Diese zu mieten war sonst eher unerschwinglich). Auf der Fahrt in den Skaftafell Nationalpark haben wir das umgekippte Wohnmobil gesehen. Es zeigt, dass man die Witterungs- und Straßenverhältnisse in Island nicht unterschätzen sollte.

Gletschersee

Vom Zeltplatz und Nationalparkzentrum führt ein gut befestigter Wanderweg zur Gletscherlagune. Von hier aus sind wir querfeldein Richtung Svinafell gewandert, um an der Tankstelle noch ein wenig einzukaufen.

gebrochener Stein

Arktisches Weidenröschen

Unterwegs sind uns ein paar arktische Pflanzen aufgefallen, die wir auch in Grönland gesehen haben. Die Steine sind wahrscheinlich durch Frost in so viele Einzelteile zersprengt worden.

Flechte

Gletscherblick

Tipp: Am Hotel in Svinafell gibt es ganz viele dicke Blaubeeren, die dort niemand abzuernten scheint.

Zeltplatz

Vogel

weiter